Wie fängt man an?

 

Welchen Heli nehme ich?

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, in das Modellhub-
schrauber-Hobby einzusteigen, werden Sie eine Menge Fragen haben. Die Wichtigsten versuchen wir Ihnen hier zu beantworten.

Welcher Hubschrauber ist für einen Anfänger geeignet?

Es gibt eine riesige Auswahl an Modellen, von klein bis gross, von billig bis teuer und von Modellen, die für Anfänger geeignet sind, oder eben nicht:

Helicopter beim Fliegen

Rumpf oder Trainer?

Bei den Modellhub-
schraubern unterscheidet man zwischen "Rumpf" und "Trainer". Ein "Trainer" ist im Grunde eine fliegende Mechanik, die vorne eine Haube hat, damit sie aerodynamischer wird.
(Boshaft sagen auch manche, "damit man weiss, wo vorne ist...".) Ein Trainer ist schnell gebaut und lässt sich - im Gegensatz zum "Rumpf" - wesentlich leichter reparieren, da alle mechanischen Teile sehr gut erreichbar sind.

Ein "Rumpf" ist einem grossen Helicopter nachempfunden. Im Bild links sehen wir einen "Airwolf" im Massstab 1:7,1. Es stecken sicherlich einige hundert Stunden Arbeit in einem solchen Modell.

Ein Anfänger sollte sich daher erst einmal für einen Trainer entscheiden. (s. unten)

Helicopter beim Fliegen

Ist genügend Flugerfahrung vorhanden, kann die Mechanik des Trainers später immer noch in einen Rumpf eingebaut werden.

Weiter mit Seite 2
(klein oder gross?)